Das kleine Kommunikationsprogramm mit grosser Wirkung

FTX.ch

FTX.ch
Artikelnummer: ftx.ch
CHF 690.00
Jetzt bestellen

CLX.FTX CH - das kleine Kommunikationsprogramm zu Ihren Finanzinstituten mit grosser Wirkung. CLX.FTX CH baut eine direkte Verbindung zu ihrem Finanzpartner auf, wickelt die jeweiligen Sicherheitsfunktionen (Austausch von Zertifikaten, Schlüsseln, etc.) ab und überträgt sicher und rasch die gewünschten Daten zu oder von ihren Finanzpartnern. CLX.FTX CH - für den eigenständigen Einsatz beim Firmenkunden geeignet.

Dialogbetrieb

CLX.FTX CH verfügt über eine Menüleiste, über die alle zur Verfügung stehenden Funktionen aufgerufen resp. ausgeführt werden können. Zusätzlich finden Sie auf der linken Seite Symbole in 3 verschiedene Gruppen aufgeteilt: «Kommunikation», «Verwalten» und «Support»

Batchbetrieb

CLX.FTX CH können Sie mit den entsprechenden Einstellungen im Menü «Extras/Optionen» auch als Modul für die Übermittlung von Zahlungsdateien verwenden. Das heisst, Sie (resp. der Entwickler Ihrer Buchhaltungssoftware) können z.B. Ihr Programm für die Kreditorenbuchhaltung so anpassen, dass direkt anschliessend an die Erstellung einer Zahlungsdatei diese durch CLX.FTX CH automatisch an das Finanzinstitut übermittelt wird.

  • Windows 10 (32bit/64bit) / 8 (32bit/64bit) / 7 (32bit/64bit)
  • Windows Server 2012/2008
  •  Netframework 4.6.2
Einführung Softwarepflege

Die Crealogix Digital Payment AG stellt den Kunden in den Vordergrund. Wir sind bestrebt, die Software zeitnah den Änderungen am Markt (insbesondere der Bankschnittstellen) anzupassen und Sie mit einer stets aktuellen Lösung zu bedienen. Dieses Vorhaben bewegt uns dazu, eine im Firmenkundenbereich übliche Softwarepflegegebühr von jährlich 16% auf den aktuellen Lizenzpreis einzuführen.

Diese Gebühr dient im Wesentlichen dazu, den stetigen technischen und funktionellen Anforderungen an eine moderne Software gerecht zu werden und ermöglicht es uns Ihnen, werter Kunde, nach Bedarf ein ServicePack oder Release auszuliefern und so den reibungslosen Weiterbetrieb der Software zu begünstigen.

Die Softwarepflegegebühr, auf den Neulizenzpreis basierend, wird per sofort eingeführt. Für das erste Jahr ist die Softwarepflege im Kaufpreis enthalten.